09.04.2017
Bier für Frauen und Kreatief Open Stage

Unbedingt ansehen:

Bier für Frauen am Samstag, den 13. Mai 2017 und Kreatief Open Stage am Freitag, den 2. Juni 2017

Konzert
am Freitag den
05. Mai 2017
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
18.30 Uhr
Eintritt:
8 €

Volle Metal-Breitseite im Kreatief, Neckarsulm.

Wir freuen uns auf...

CRIMSON DEATH: das steht für geradlinigen Death Metal, der durch seine Mischung aus groovigen Riffs, hämmernden Blastbeats und eingängigen Melodien überzeugt. Verfeinert mit einigen schwarzmetallischen Elementen ergibt sich so ein Stil mit Wiedererkennungswert, der nicht nur Anhänger des Old-School-Schwedenstahls begeistert. Mit dem neuen Album SOCIAL BORN KILLER schlagen CRIMSON DEATH einen Weg ein, der musikalische Abwechslung garantiert, ohne dabei die Eingängigkeit und den charakteristischen Klang der Band zu verlieren. 
https://www.facebook.com/Crimson-Death-114654375213753/

Godskill: Was das Quartett aus dem Süden Deutschlands ihrem Publikum präsentieren ist eingängiger old school Death Metal gepaart mit groovigen stampfenden Beats und Black Metal. Letzteren findet sich hauptsächlich in den Texten wieder, die sich mit dem Thema Kirche, Okkultismus und Dämonen beschäftigen. 
https://www.facebook.com/GodSkill/

Credic: Dieser Name steht für Death Metal, wie er facettenreicher und dynamischer nicht sein könnte. Schnell oder schleppend, stampfend oder getragen, filigran-melodisch oder erbarmungslos hart, zeitgeistig oder ganz alte Schule: Die Stuttgarter Band weiß um ihre Vielseitigkeit als stärkste Waffe und spielt ihre Trümpfe besonders live in einer eindrucksvollen Stampede aus.
https://www.facebook.com/credicofficial/

Ferah: Bei dem Versuch, Realität und Fiktion in Musik zu fassen, erhob sich Ferah. Schlicht und archaisch sollte es sein, doch auch detailreich und offen – dies und ein Hang zu brachialer Härte, Geschichte und Literatur taten ihr Übriges. So trägt die Formation ihre von Finsternis zerfressenen Worte unter kreischenden Riffs und donnernden Trommeln in die Welt.
Ferah ist bereit.
https://www.facebook.com/Ferah2011/

Acromonia bedeutet harte Riffs, satte Vocals und treibende Melodien. Acromonia ist Melodic Death Metal, vielseitig beeinflusst und ungeschminkt präsentiert. Zwei Gitarren, Drums, Bass, ein Keyboard und Vocals sind die Zutaten aus denen Acromonia kreiert, was stampft, treibt und martialisch wütet. Gesunde Aggressivität mit Verstand und Struktur zur Würze. Hart aber herzlich ist die Devise.
https://www.facebook.com/Acromonia/


Theater
am Samstag den
13. Mai 2017
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
12/10 €
VVK:
10 €

Eine Kneipe. Zwei Frauen. Und Bier. Viel Bier.
„Frauen sollten keinen Alkohol trinken. Trinken sie Bier, werden sie albern, dann träge und sind dann zu nichts mehr zu gebrauchen!" Die Texte aus Bier für Frauen basieren auf jahrelanger Trink- und Sprachrecherche. Es ergründet die Formen von Kommunikation, die im Laufe massiven Bierkonsums entstehen. Die Ansprüche an die Frau von heute sind hoch: Schule und Studium schließt sie mit einem herausragenden Notenschnitt ab. Im Berufsleben ist sie zielstrebig und hat genügend Biss, um sich zu behaupten. Für die Sorgen ihres Mannes hat sie stets ein offenes Ohr, während sie ihm im Bett ordentlich die Leviten liest. Und: Sie sieht in jeder Situation fabelhaft aus. Ob beim Müllrausbringen, direkt nach dem Aufstehen oder nach einem Haiangriff: Perfektes Outfit, perfekte Frisur, perfekte Figur. Die Kontrolle verliert sie nie und Alkohol gibt es nur an Feiertagen. Ein Gläschen Prosecco, schließlich ist sie ja heute diejenige, die fährt.
 
Es spielen: Anita Güers, Stephanie Lauppe
Text: Felicia Zeller nach einer Bearbeitung durch das Theater Puellarum
Regie: Axel Grau, Neuauflage unter der Regie von Jana Kirsch


Open Stage
am Freitag den
02. Juni 2017
im Kreatief
Beginn:
19.00 Uhr
Einlass:
18.30 Uhr
Eintritt:
12/10 €
VVK:
10 €

A cappella, Stand-Up-Comedy, Moderation, Bewegungs-Comedy, Sketche und Tänze sind nur wenige der Programmpunkte, die Ihnen die Mitglieder des Kreatiefs an der Open Stage bieten. Auch bei der dritten "kreatiefen" Open Stage werden Sie vom Moderatoren-Duo Manu & Fränz mit ihrer eigenen, humorvollen Art durch den Abend begleitet.

Lassen Sie sich vom Kreatief-Team an diesem Abend verzaubern!


Travestie-Show
am Samstag den
24. Juni 2017
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
Frei
Spenden:
Erwünscht

Sie ist zurück! Rachel Intervention - die Drag Queen, der die Leute vertrauen.
Nach ihrer letzten Eiersalat-Show im vorherigen Jahr ist sehr viel passiert. Das bedeutet – es gibt sehr viel zu erzählen! Aus dem Leben des Travestiekünstlers werden alle möglichen Erlebnisse und Meinungen breit getreten – mit viel Witz, Charme, Glitzer und Grazie!

Aus gesundheitlichen Gründen wird natürlich nicht derselbe Eiersalat wie letztes Mal serviert. Nein - ALLES NEU! Neue Nummern, neue Themen, aber genauso außergewöhnlich und unterhaltsam.
Freuen Sie sich über Stand-Up-Comedy garniert mit Lip-Sync-Performances und vielem mehr!


Konzert
am Samstag den
23. September 2017
im Kreatief

Jazzon

Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
15 €
VVK:
13 €

"Jazzon" steht für die ungewöhnliche Verbindung von Jazz und Chanson.
Chansons von Georg Kreisler, Friedrich Holländer, Berthold Brecht, so wie Chansons aus der Feder von Siegfried Liebl und andere, neuzeitlichere Titel werden verbunden durch Jazz Arrangements unterschiedlicher Couleur.
Exquisite Musiker...eine tolle Stimme...ein außergewöhnlicher Abend für Jazz- und Chansonfans.

Selena Steiner (Gesang)
Siegfried Liebl (Gesang & Piano)
Andreas Scheer (Kontrabass)


Ein Artikel in der Presse zu der Premiere von "Jazzon" in Bönnigheim finden Sie auf:
Facebook


Musik-Comedy-Show
am Samstag den
14. Oktober 2017
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
15 €
VVK:
13 €

Die Veranstaltung wurde abgesagt. Bereits gekaufte Tickets werden zurück vergütet.


Kabarett
am Samstag den
28. Oktober 2017
im Kreatief
Beginn:
20.00 Uhr
Einlass:
19.30 Uhr
Eintritt:
12/8 €
VVK:
10 €

Erfahrt Dinge über Tinder, Kinder und Rinder. Wieso brennen sich Bilder in eurem Kopf auf ewig auf eure Hirnrinde? Was haben Thalamus und Hypothalamus damit zu tun? Wieso wurden Hänsel und Gretel Opfer von Unternehmensberatern? Was hat Einstein mit Matchbox-Autos am Hut und warum kann diese Kombination für uns Eltern brandgefährlich sein? Habt ihr auch an eurem Opa die Evolution zu einer Mammutpumpe beim Suppe essen bemerkt? Nein? Erfahrt mehr im Kreatief Neckarsulm.


Kabarett
am Samstag den
20. Januar 2018
im Kreatief
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:
19.00 Uhr
Eintritt:
15 €
VVK:
13 €

Wie soll das enden? Zu viel Frauengold getrunken, das falsche Öl verwendet, die Noten vergessen, das Kleid zu eng, die Schuhe drücken, die Falten immer noch ungespritzt, im Casting durchgefallen, das Märchen aus! Zwei Frauen, die äußerlich und innerlich nicht unterschiedlicher sein könnten, nehmen Sie mit in die Niederungen und zu den Höhenflügen des Lebens. Es verbindet sie die Liebe zu Theater und Tasten, zu Schubert und Schuhen, zu Lindenbaum und Lindenberg, zu Männertreu und Frauengold.

Musikalisches Kabarett mit
Susanne Geiger, Klavier und Gesang
Birgit Kruckenberg, Gesang und Klavier